Aeroaccess GmbH erhält Aruba Platinum Partner Status zum 8. Mal in Folge – nicht nur in Deutschland einmalig!


Thomas Rödel (l.) receives the Platinum Partner Plaque from Patric Kaufmann, HPE Aruba Channel Account Manager (r.).
Thomas Rödel (l.) erhält die Platinum Partner Plakette von Patric Kaufmann, Channel Account Manager von HPE Aruba (r.).

8 Jahre Platinum Partner – 8 Jahre kontinuierlicher Know-how Aufbau im Dienst unserer Kunden. Damit ist und bleibt die Aeroaccess GmbH im europäischen Spitzenfeld.

Oktober 2018:

Im Jahr 2011 erhielt die Firma Aeroaccess zum ersten Mal den Platinum Partner Status von Aruba Networks.
Auch nach der Übernahme von Aruba Networks durch HPE im Jahr 2015 wurde die Firma Aeroaccess 2018 nun zum mittlerweile dritten Mal in Folge von HPE Aruba mit dem Platinum Partner Status ausgezeichnet.

Dieser weltweit einheitliche Partner Status ist die höchste Auszeichnung, die ein Systemintegrator für seine Leistungen erhalten kann.

Um den Platinum Partner Status zu erreichen, müssen neben qualifizierten Umsatzzielen verschiedene technische und nicht-technische Zertifizierungen erlangt werden.

Mit fast 100 Zertifikaten haben die Experten von Aeroaccess die Anforderungen für den Platinum Status bei weitem übertroffen.

Zusätzlich ist die Firma Aeroaccess als spezialisierter Support-Partner und WLAN-Experte im Rahmen des PartnerEdge-Programms von Aruba registriert. Dieser Status eröffnet spezifische Vorteile in Vertrieb, Marketing, Training und Support - Vorteile, die die internationale Kundschaft von Aeroaccess für ihre eigenen Geschäftsziele nutzen kann.

Aeroaccess beweist zudem mit der Top-Level Zertifizierung ACDX (Aruba Design Expert) die Expertise im Umgang mit dem breiten Netzwerk Produktportfolio von HPE Aruba Networks.

So kann die Firma Aeroaccess ihrem Anspruch gerecht werden, jedem Kunden eine individuelle technische Beratung auf höchstem Niveau anzubieten.
"Die Verleihung des Platinum Partner Status über all die Jahre hinweg ist natürlich ein Grund zum Feiern, aber es ist auch ein Ansporn für uns, nie die Ziele aus den Augen zu verlieren", so Thomas Rödel, CEO der Firma Aeroaccess. "Dass wir diese Auszeichnung erneut erhalten haben, ist natürlich auch auf unseren kontinuierlichen Erfolg bei der Vereinbarkeit von Qualität und Quantität zurückzuführen. Innerhalb Europas sind unsere zahlreichen technischen und nicht-technischen Zertifizierungen wohl einzigartig. Um mit der Zeit Schritt zu halten und unseren Kunden den besten Service zu bieten, setzt die Firma Aeroaccess als Value Added Reseller konsequent auf höchstes technisches Know-how."

Um dies zu gewährleisten, analysieren die Mitarbeiter der Firma Aeroaccess etwaige Systemprobleme der Kunden und entwickeln u. a. maßgeschneiderte WLAN Netzwerk Lösungen und Konzepte.

Die Firma Aeroaccess hält dabei nicht nur mit dem raschen Fortschritt der Technik mit, sondern kann die bisherigen WLAN Netzwerk Lösungen kontinuierlich und innovativ weiterentwickeln. Durch diese modernen Konzepte, wie z.B. Mobility Management, können für Kunden vielgefragte Lösungen wie BYOD realisiert werden.


zurück
nach
oben